Aktuelles

Neue Partnerschaft mit cosin scientific software

cosin wird Reseller von hochpräzisen Straßendaten von 3D Mapping Solutions

3D Mapping Solutions GmbH und cosin scientific software AG schließen eine neue Vertriebsvereinbarung für DRM-geschützte, hochwertige virtuelle Straßendaten ab.

3D Mapping Solutions, einer der führenden Experten auf dem Gebiet der hochgenauen kinematischen Vermessung von öffentlichen Straßen, Testgeländen und Rennstrecken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Partner cosin scientific software AG, einem führenden Anbieter von Reifensimulationssoftware für virtuelle Fahrzeugprototypen, vertieft hat, um deren Kunden hochwertige Straßendaten zur Verfügung zu stellen. cosin scientific software AG vertreibt ab sofort das Produktportfolio von 3D Mapping Solutions unter einem Digital Rights Management (DRM) System. 

Digitale Straßenoberflächen werden im Virtual Vehicle Prototyping zur Berechnung von Straßenbelastungen sowie zur Visualisierung benötigt. Hochauflösende Laserscannerdaten sind heute der Industriestandard. Bisher mussten Kunden Scandienstleistungen als individuellen Service bestellen, um digitale Straßendaten als proprietäres Gut zu erwerben. Die Anwendung eines digitalen Rechtemanagementsystems (DRM) auf Straßendaten ermöglicht die sichere und bequeme Nutzung verschlüsselter Eingangsdaten in hoher Qualität. Neue Angebote wie die Beschränkung des Datenzugriffs auf bestimmte Nutzergruppen, die kurzfristige Vermietung und die Veröffentlichung geschützter Geodaten wie Rennstrecken oder Prüfgelände von Fahrzeugherstellern sind nun in der vertrauenswürdigen Umgebung des cosin-Lizenzierungssystems möglich.

"Für 3D Mapping Solutions, den Weltmarktführer im Bereich des digitalen kinematischen Scannens von Straßenoberflächen, ist es ein großer Vorteil, den Nutzern von FTire qualitativ hochwertige Straßendaten im Rahmen eines sicheren Lizenzierungssystems zur Verfügung zu stellen. Es ist das erste Mal, dass wir den Nutzern proprietäre Rennstrecken-Oberflächendaten in einer DRM-geschützten Umgebung zur Verfügung stellen können. Dies ermöglicht auch die kurzfristige Vermietung von hochwertigen Straßendaten, die bisher nur als kundeneigener Service verfügbar waren. Wir freuen uns, FTire-Anwender dabei zu unterstützen, ihren virtuellen Fahrzeugentwicklungsprozess auf ein neues Niveau zu bringen", sagt Dr. Gunnar Gräfe, Geschäftsführer der 3D Mapping Solutions GmbH.

3D Mapping Solutions hat damit begonnen, gebrauchsfertige Spurauswahlen für die Fahrzeugdynamik bereitzustellen. Diese Oberflächenmodell-Auswahlpakete enthalten entweder eine regional fokussierte Streckenauswahl oder spezifische Straßentypen.

Bitte beachten Sie, dass ein Konto für unser Kundenportal erforderlich ist. 
Falls noch nicht geschehen, können Sie sich in wenigen Schritten registrieren.

"Qualitativ hochwertige Reifen- und Straßenmodelle sind der Schlüssel zu allen Arten von virtuellen Prototyping-Anwendungen. Fortgeschrittene virtuelle CAE-Methoden für die Analyse des Fahrzeugverhaltens, die Vorhersage der Haltbarkeit, die Bewertung des Fahrkomforts und die Entwicklung von ADAS- und autonomen Steuerungssystemen erfordern einen höchst realistischen Input durch den digitalen Zwilling der Räder. Die Kombination von hochfrequenter Reifenmodellierung und hochaufgelösten Straßenoberflächen macht den virtuellen Fahrzeugprototyp zu einem persönlichen Erlebnis, sogar auf einem Fahrsimulator", sagt Gerald Hofmann, CEO der cosin scientific software AG.

Über 3D Mapping Solutions

3D Mapping Solutions mit Sitz in Holzkirchen (Deutschland) und Pittsburgh (USA) ist der führende Experte auf dem Gebiet der hochgenauen kinematischen Vermessung von  Straßennetzen, Test- und Rennstrecken sowie Prüfgeländen. Das weltweit tätige Unternehmen erstellt hochpräzise Referenzkarten als Grundlage für anwenderspezifische Entwicklungen, für fortschrittliche ADAS- oder Fahrentwicklungs-, Test- und Validierungsanwendungen für autonomes Fahren. Ein weiteres wichtiges Betätigungsfeld ist die Entwicklung von digitalen Oberflächenmodellen als Grundlage für vielfältige Anwendungen in den Bereichen Reifenentwicklung, Geräuschanalyse, Fahrdynamik- und Fahrkomfortsimulation.

Über cosin scientific software AG

Die cosin scientific software AG bietet Simulationssoftware für die fortschrittliche Reifen- und Fahrbahnmodellierung für die virtuelle Fahrzeugsimulation. Das Hauptprodukt, FTire, ist das marktführende Hochfrequenz- und Mehrzweck-Reifenmodell. FTire hat seine Wurzeln in den späten 1980er Jahren, als das Unternehmen begann, physikalische Reifenmodelle für die Fahrdynamiksimulation zu entwickeln. In der Folgezeit etablierte sich FTire als das führende Reifenmodell für Fahrzeugkomfort, Straßenbelastung und NVH-Analyse. Ab 2009 wurden Entwicklung, Vertrieb und Support von FTire von der cosin scientific software partnership übernommen, die im April 2020 in die cosin scientific software AG überführt wurde. Gemeinsam mit mehreren Partnern weltweit bietet cosin scientific software den kompletten Support für Reifendatenmessung, Parameteridentifikation und Fahrbahnvermessung.