Fahrdynamik

Oberflächenmodelle

3D Mapping Solutions stellt standardmäßig digitale Ober-flächenmodelle mit einer relativen Höhengenauigkeit von besser 1 mm und Rasterweiten von 1x1 m bis 5x5 mm für Anwendungen aller Art bereit.

Im automobilen Bereich sind diese Modelle wichtige Grundlagen für ein breit gefächertes Anwendungsspektrum und stellen vor allem in den Bereichen Reifenentwicklung, Geräuschanalyse, Fahrdynamik- und Fahrkomfortsimulation eine wichtige Grundlage für die Fahrzeugentwicklung dar.

Die Oberflächenmodelle ergänzen bei Bedarf die hochgenauen Referenzkarten um präzise Höheninformationen der Fahrbahn, so dass auch für die vertikale Fahrzeuganregung präzise Eingangsdaten für die Fahrsimulation oder Sensorsimulation bereitgestellt werden können.

Animierte Punktwolke einer Schlechtwegstrecke

IM DETAIL

SPEZIELLE OBERFLÄCHENMODELLE MIT EINER RASTERWEITE VON 1x1 mm

Als Spezialanwendung haben wir aufgrund der Kundennachfrage eine Lösung zur kleinräumigen Bereitstellung von Oberflächenmodellen mit einer Rasterweite von 1x1 mm entwickelt. In der Regel sind solch hohe Auflösungen nur für einen bestimmten Abschnitt einer Strecke relevant, z.B. auf Geräuschprüfstrecken oder als Grundlagendaten für Rollenprüfstände. Wir bieten an, dass wir für Sie auf großen Streckenabschnitten Frequenzanalysen auf der Basis der Standard-Rasterweiten bereitstellen, um in diesen Daten Abschnitte mit höheren Anregungsfrequenzen zu identifizieren und dann gezielt in 1 mm Rasterweite bereitstellen zu können.

 

Kontakt